Klassenerhalt als Ziel – Herren 40-1

Klassenerhalt als Ziel – Herren 40-1

Auch in  dieser  Saison  schlägt  man  in  der  Landesliga  auf.  Jedoch  heißt  der  Mannschaftsführer  nicht mehr  Fritz  Hauser,  sondern  Andreas  Poser.  Hauser  darf  in  dieser  Saison  zum  ersten  Mal  bei  den Herren 50 aufschlagen, hilft jedoch bei Bedarf bei seiner „alten“ Mannschaft aus.  Angeführt  wird  die  Mannschaft  von  den  beiden  Österreichern  Udo  Plamberger  und Christian  Weiß sowie  Vlado  Turajlic,  die  die  Mannschaft  bei  wichtigen  Spielen  unterstützen.  Dahinter  folgt  Marcus Eglseer,  der  jedoch  vermehrt  bei  den „Youngstern  Herren  30“  aufschlagen  wird.

Neben  Captain Andreas  Poser  bilden  den  Stamm  der  Mannschaft  Manfred „Mane“  Hauser,  Jürgen  Six,  Christian Sedran, Klaus Bauer, Thomas Gaub, Hans-Jürgen Seidl und Michi v. Geczy. Im ersten Saisonspiel konnte man im Derby den TSV 1860 Rosenheim mit 14:7 besiegen. Im zweiten Spiel  hatte  man  gegen  den  Titelfavoriten  GW  Luitpoldpark  München  jedoch  keine  Chance.  Weiter geht’s am 05.06. mit einem Heimspiel gegen den TC Hengersberg.